Urlaub mit Hund in Friedrichroda – Unterwegs im Thüringer Wald

Mitte September verbrachten wir mit unserem Hund ein paar angenehme Tage in Friedrichroda im Thüringer Wald.
Direkt an der Kurpromenade erwartete uns eine superschöne Ferienwohnung in der Villa Warzenburg. Die Wohnung lag wunderbar ruhig, war sehr groß und mit einer tollen Terrasse ausgestattet. Von dort aus, aber auch von innen durch das große Panoramafenster hatten wir einen grandiosen Ausblick über den Thüringer Wald.

Toller Ausblick aus unserer Ferienwohnung

Toller Ausblick aus unserer Ferienwohnung

Terrasse unserer Ferienwohnung

Terrasse unserer Ferienwohnung

Wir waren sehr glücklich über die Wahl der Wohnung und haben jeden Tag die Aussicht genossen. Da es während unserer Urlaubstage leider nicht so warm war, haben wir einmal sogar den Kamin ausprobiert. Alfa fand es auch sehr gemütlich auf dem Teppich davor ;-). Ein Waldweg begann gleich nebenan, so dass wir schön Gassi gehen konnten. Sehr angenehm war auch die abends gut beleuchtete Kurpromenade mit vielen Tütenspendern und Mülleimern.

Gemütlich vorm Kamin ;-)

Gemütlich vorm Kamin ;-)

Villa Warzenburg

Villa Warzenburg

Urlaub mit Hund in Friedrichroda im Thüringer Wald

Von der Ferienwohnung aus waren es nur wenige Minuten zu Fuß in den hübschen Kurpark von Friedrichroda, wo noch einige blühende Pflanzen zu sehen waren und man Heilwasser in der Trinkhalle trinken konnte. Im Ortskern gibt es einige Geschäfte, Restaurants und Cafés. Sehr witzig fand ich das Künstlerhaus mit ausgedienten Waschbecken, die mit Blumen bepflanzt waren.
Außer uns waren noch einige andere Hundebesitzer unterwegs. Insgesamt war es aber während unsere Urlaubstage nach den Sommerferien recht ruhig, keinesfalls überlaufen.

Unterwegs im Kurpark Friedrichroda

Unterwegs im Kurpark Friedrichroda

Trinkpavillon mit Heilwasser

Trinkpavillon mit Heilwasser

Hübsche Echinacea

Hübsche Echinacea

Ortskern von Friedrichroda

Ortskern von Friedrichroda

Hmm... Eis ;-)

Hmm… Eis ;-)

Bepflanzte Waschbecken - super Idee!

Bepflanzte Waschbecken – super Idee!

urlaub-mit-hund-thueringer-wald-ausflug-12

Das Schloss Reinhardsbrunn ist leider nicht zugänglich. Von 1953 bis zum Jahr 2001 wurde es als Hotel genutzt. Es steht nun schon lange leer und ist von Bauzäunen umstellt, gegen  den Verfall wird im Moment nur das Allernötigste getan. Derzeit wird seitens der thüringischen Landesregierung eine Enteignung angestrebt, um das Schloss als Denkmal erhalten zu können. In den Sommermonaten finden mehrmals pro Woche Führungen durch den Schlosspark statt. Auch wenn ich verlassene Orte grundsätzlich sehr faszinierend finde, hoffe ich, dass für dieses Kleinod eine neue Nutzung möglich sein wird.

Schloss Reinhardsbrunn - leider nicht zugänglich

Schloss Reinhardsbrunn – leider nicht zugänglich

urlaub-mit-hund-thueringer-wald-ausflug-7Rund um Friedrichroda gibt es viele Wanderwege zu erkunden. Direkt neben dem Ahorn Berghotel beginnt ein Trimm-Dich-Pfad, der in weitere Waldwege übergeht. Wir liefen in Richtung Ernstroda und hatten auf dem Rückweg sehr schöne Ausblicke über den Thüringer Wald bis hin zum Inselsberg.

Blick auf Friedrichroda

Blick auf Friedrichroda

Trimm-Dich-Pfad :-)

Trimm-Dich-Pfad :-)

urlaub-mit-hund-thueringer-wald-ausflug-19 urlaub-mit-hund-thueringer-wald-ausflug-22 urlaub-mit-hund-thueringer-wald-ausflug-20 Im Nachbarort Georgenthal besichtigten wir die Ruinen des ehemaligen Zisterzienserklosters. Im 16.Jahrhundert wurde es fast vollständig zerstört. Die Grundmauern wurden  von Mitte des 19.Jahrhunderts bis 1906 wieder ausgegraben. Von der Anlage sind noch einige interessante Reste erhalten. Das Gelände ist jederzeit frei zugänglich. Direkt daneben befindet sich auch das gut erhaltene Kornhaus mit anschließendem Kurpark.

Klosterruine Georgenthal

Klosterruine Georgenthal

Klosterruine Georgenthal

Klosterruine Georgenthal

Klosterruine Georgenthal

Klosterruine Georgenthal

Weitere schöne Ausflüge führten uns zur beeindruckenden Ohratalsperre bei Luisenthal, in die hübsche Altstadt von Gotha, den Schlosspark Friedenstein sowie zur Burg Gleichen. Dazu aber mehr in den noch kommenden Berichten.

Ohratalsperre

Ohratalsperre

Orangerie im Schlosspark Friedenstein

Orangerie im Schlosspark Friedenstein

Fröhlich in Friedrichroda

Fröhlich in Friedrichroda

Fazit: Unser Urlaub in Friedrichroda hat uns sehr gefallen. Leider waren wir nur wenige Tage dort, es hätte noch viel mehr zu besichtigen und zu erwandern gegeben. Bestimmt werden wir noch einmal in den Thüringer Wald fahren.

Mein Buch – Ausflugsziele mit Hund:

Mein Buch - erhältlich bei amazon

Mein Buch – erhältlich bei amazon

Alle Infos rund um mein Buch findest du in diesem Beitrag.

Buch bei amazon kaufen

,

4 Antworten zu Urlaub mit Hund in Friedrichroda – Unterwegs im Thüringer Wald

  1. Christina + Fee 18. Oktober 2016 at 12:34 #

    Sehr schön und vielen Dank- genau sowas brauchen wir- Erfahrungsberichte.
    Ich bin jetzt auf der Suche nach einem Domizil in den Bergen. Gerne auch im Winter.

    • Miriam 18. Oktober 2016 at 13:55 #

      Hallo Christina + Fee,
      vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr, wenn meine Erfahrungsberichte anderen weiterhelfen.
      In den Bergen waren wir bisher nicht so richtig, alle unsere Erfahrungen in Unterkünften mit Hund habe ich mal separat aufgeschrieben.
      Liebe Grüße
      Miriam

  2. Gabriele Kroll 24. November 2016 at 08:45 #

    Der Bericht über Thüringen und die sehr schöne Unterkunft mit der fantastischen Aussicht hat mir so gefallen , das mein nächste Urlaub mich nach Thüringen mit meinem Dackel führen wird .
    Gabriele

    • Miriam 26. November 2016 at 13:59 #

      Hallo Gabriele,
      wow, vielen Dank für Deinen tollen Kommentar! Es freut mich riesig, dass Dir mein Bericht so gefallen hat und Du Deinen nächsten Urlaub in Thüringen verbringen möchtest.
      Ich wünsche Dir jetzt schon einen tollen Urlaub mit Deinem Dackel, es gibt so viel zu entdecken und die Unterkunft ist super!
      Liebe Grüße
      Miriam

Schreibe einen Kommentar