Gute Schuhe für Hundespaziergänge und weitere Ausstattungstipps

Da ich selber lange nach sinnvollen und wirklich guten Produkten für lange Hundespaziergänge gesucht habe, möchte ich meine Erfahrungen mit Schuhen, Handschuhen, Handwärmern, Rucksack usw. gern mit Euch teilen. Über deine Tipps würde mich auch sehr freuen, schreib sie gern in die Kommentare.
Wasserdichte Schuhe für Hundespaziergänge und weitere Ausstattungstipps für Hundebesitzer

Warme und wasserdichte Winterschuhe für Hundespaziergänge

Lange habe ich nach wirklich warmen und wasserundurchlässigen Schuhen für unsere Hundespaziergänge im Winter gesucht. Seit ein paar Jahren trage ich nun schon die Salomon Sokuyi Schuhe und ich bin begeistert. Ich friere normalerweise sehr schnell, aber in diesen Schuhen hatte ich noch nie kalte oder nasse Füße. Sie haben ein gutes Profil, so dass man nicht so schnell wegrutscht. Am Fuß sehen sie relativ groß aus, aber sie sind sehr bequem zu tragen. Das einzige, was ich nicht ganz so gut finde, sind die Schnürsenkel. Das Anziehen dauert eben damit länger, als wenn man nur reinschlüpft. Sollten die Schuhe mal kaputtgehen, werde ich sie mir auf jeden Fall wiederkaufen.
*Salomon Damen Winterschuhe

Bequeme und wasserdichte Schuhe für Hundespaziergänge

Da ich mit den Winterschuhen von Salomon so zufrieden war, habe ich mir auch Schuhe von dieser Marke für das Sommerhalbjahr gekauft. Auch mit denen bin ich glücklich: sie sind bequem, leicht und man kann sie auch auf nassen Wiesen tragen. Bisher hatte ich noch keine nassen Füße (ich habe sie seit 2 Jahren). Ob beim Gassi gehen im Wald, am Strand oder auf Asphalt, sie tragen sich angenehm und sind aufgrund einer Spezialschnürung leicht an- und auszuziehen.
*Salomon Damen Traillaufschuhe

Gummistiefel für Hundespaziergänge

Wenn es nur noch regnet und schlammig ist, sind Gummistiefel natürlich das Beste. Die Schuhe von Hunter finde ich super: bequem, schick und natürlich vollkommen wasserdicht. Im Gegensatz zu billigen Gummistiefeln hat man in ihnen einen guten Halt, das Profil ist gut und auch stundenlanges Spazierengehen ist kein Problem.
*Hunter Damen Gummistiefel

Handschuhe

Bei Handschuhen habe ich bisher nur relativ dünne, die sich gut für nicht ganz so kalte Temperaturen eignen. Sie sind aus einem weichen Fleecestoff, tragen sich angenehm, man hat viel Gefühl darin und kann auch eine Hundetüte öffnen. Die Handinnenseite hat eine Gummierung, so dass man die Leine gut halten kann. Mit der Spezialverstärkung von Daumen und Zeigefinger kann man auch ein Smartphone benutzen. Ich ziehe dafür die Handschuhe aber lieber aus.
Wenn es richtig kalt ist, sind diese Handschuhe für mich zu dünn. Ich bin noch auf der Suche nach wirklich warmen, aber auch nicht zu dicken Handschuhen. Wenn du einen Tipp hast, schreib gern in die Kommentare.
*Barts Handschuhe

Handwärmer

Da mir die oben genannten Handschuhe im richtigen Winter zu kalt sind, habe ich noch einen Handwärmer von Warmastone. Der ist wirklich super. Man lädt ihn mittels USB-Anschluss beispielsweise am Computer auf (oder mit einem zusätzlichen Adapter an der Steckdose). Sobald man ihn anmacht, wird er sofort von beiden Seiten warm. Man kann zwei verschiedene Wärmestufen einstellen, die erste ist schon schön warm, die zweite allerdings richtig heiß. So heiß, dass man den Warmastone am besten in das zugehörige Säckchen legt.
Zusätzlich gibt es noch eine Lampe, die auch auf Blinken gestellt werden kann. Gerade auf abendlichen Gassirunden ist er sehr praktisch: in der einen Hand kann man die Leine halten und in der anderen den Handwärmer mit dem man gleichzeitig den Weg hell ausleuchten kann.
Außerdem kann man mit dem Handwärmer auch das Handy aufladen, was aber sicher nur im Notfall Sinn macht. Bei dauerhaftem Gebrauch reicht der Warmastone bei mir ca. 2 Stunden bzw. mit Unterbrechungen deutlich länger. Wirklich sehr angenehm für jeden, der auch so kälteempfindlich ist.
*Warmastone 3 in 1 Handwärmer/Taschenlampe/Handyladegerät
*Adapter Ladegerät 3-Port

Stirnlampe für Hundespaziergänge in der Dunkelheit

Tolle Lampe, wenn man während des Spaziergangs im Dunkeln lieber eine Hand frei haben möchte und nicht mit einer Taschenlampe hantieren will. Die Stirnlampe ist leicht, lässt sich bequem am Kopf tragen, bietet drei Helligkeitsstufen und sogar Rotlicht. Tolle Qualität, empfehlenswert für morgentliche und abendliche Gassirunden in dunklen Gegenden.
*Petzl Stirnlampe Tikka Black

Rucksack

Mein Rucksack von Samsonite begleitet mich nun schon einige Jahre. Ursprünglich hatte ich ihn gekauft, um meinen Laptop bequem transportieren zu können. Das klappt auch sehr gut, aber auch für Ausflüge mit Hund, Kurzurlaube, kleine Einkäufe usw. eignet er sich sehr gut. Der Rücken ist optimal gepolstert und der Rucksack trägt sich sehr angenehm. Außer dem schmalen Laptopfach hat er ein großes Hauptfach, wo unglaublich viel hineinpasst. Das Vorderfach ist mit vielen, kleinen Innenfächern ausgestattet, wo man Schlüssel, Stifte, Handy, Hundetüten und vieles mehr unterbringen kann. Ich benutze ihn fast täglich und kann bisher noch keine Abnutzungserscheinungen feststellen, die Nähte sind gut verarbeitet. Auf dem Rücken wirkt er recht groß, aber ich finde es nicht so störend, da der Tragekomfort wirklich groß ist.
*Samsonite Laptoprucksack WANDER-FULL

Alfa am StrandBrustgeschirr für Hunde

Ich bin nach dem Ausprobieren von verschiedenen Modellen und Herstellern froh, die Geschirre von anny-x gefunden zu haben. Für mich definitiv das beste Geschirr. Besonders positiv finde ich, dass man sowohl den Hals- als auch den Brustbereich individuell einstellen kann. Bei anderen Herstellern kann man häufig nur den Brustbereich einstellen und es ist dann sehr schwierig ein wirklich gut passendes Modell zu finden.
Das Geschirr ist außerdem gut gepolstert und durch den langen Bruststeg ist der Abstand zu den Vorderbeinen schön groß, so dass es nicht wie bei anderen Geschirren beim Laufen unter den Achseln reibt. Es hat links und rechts ein Schnalle, man kann es leicht an- und ausziehen und es trocknet auch schnell. Schön ist auch, dass es das Geschirr in vielen verschiedenen Farben gibt. Sollte es mal kaputtgehen, würde ich es auf jeden Fall wieder kaufen.
*Brustgeschirr – Geschirr Fun

Trinkflasche für Hunde

Hochwertige und absolut wasserdichte Flasche aus Edelstahl, super für Wanderungen und Ausflüge geeignet. Der Hund kann direkt aus der Verschlusskappe trinken, was auch super klappt. Die Flasche ist robust und leicht zu handhaben.
*Edelstahl Trinkflasche für Hunde

Faltbarer Reisenapf

Guter, leichter und vor allem ungiftiger Futter-oder Trinknapf für unterwegs. Man kann ihn sehr platzsparend zusammenfalten und so überallhin mitnehmen.
*Beco Pet Reisenapf

Erste Hilfe Set für Hunde + Desinfektionsspray + Pfotenverband

Ein Erste Hilfe Set habe ich immer auf unseren Spaziergängen dabei, falls es zu einer Verletzung kommt. Zusätzlich nutze ich das Desinfektionsspray von Octenisept, das ist schmerzfrei sowie einen speziellen Pfotenverband von Petflex. Dieser hält deutlich besser als normales Verbandsmaterial aus den Drogeriemärkten und ist selbsthaftend Wir haben ihn leider schon mehrmals gebraucht und sind damit zufrieden.
*Erste Hilfe Set
*Desinfektionsspray von Octenisept
*Petflex Pfotenverband

Frisbee Hundespielzeug

Wie alle Produkte von BecoThings nachhaltig und ungiftig, wir haben auch schon zwei Hundebetten von dieser Marke, die empfehlenswert sind.
Der Frisbee besteht aus Kautschuk und Reisspelzen-Gummi, ist sehr biegsam und fliegt super. Schönes Spielzeug für den Strand und große Wiesen.
*Frisbee von Beco

Welche Sachen kannst du empfehlen? Schreib sie gern in die Kommentare.

*Verlinkungen zu amazon.de (Affiliate-Links)

Mein Buch – Ausflugsziele mit Hund:

Mein Buch - erhältlich bei amazon

Mein Buch – erhältlich bei amazon

Alle Infos rund um mein Buch findest du in diesem Beitrag.

Buch bei amazon kaufen

2 Antworten zu Gute Schuhe für Hundespaziergänge und weitere Ausstattungstipps

  1. Christine Gittner 14. Oktober 2017 at 19:21 #

    ich habe einen Wolffepack Rucksack https://www.wolffepack.com/ , den muss man nich von der Schulter nehmen wenn man was braucht. Er hat eine besondere Technik . Einfach mal anschauen, sehr praktisch für alles.

    • Miriam 14. Oktober 2017 at 19:57 #

      Hallo Christine,
      das klingt gut, danke für den Tipp! Werde ich mir gleich mal anschauen.
      Liebe Grüße
      Miriam

Schreibe einen Kommentar